Reservation unter: 034 422 14 70

Öffnungszeiten Da Gino

Montag


Dienstag - Samstag


Sonntag

 

10.00 - 14.00
17.00 - 23.30

08.15 - 14.00
17.00 - 23.30 / 24.30

geschlossen

 

   
   

 

 

Geschichte des Da Gino

da-gino-1Das 'Da Gino' ist ein traditionelles Gasthaus mit einer lebendigen Geschichte: Während Jahrzenten nannte es sich 'd'Widmere', denn Widmer hiessen die damaligen Besitzer. Aufgrund einer Humoreske mit Logarithmen, welche von Studenten des Gymnasiums und des Technikums an eine Wand gekritzelt wurden, nannte man es auch 'd'Logere' und später - spasseshalber - 'Londonerhof'.


Während längerer Zeit, unter den Fittichen des bekannten Wirtes Walter König und seiner Frau, wurde es einfach König genannt. Den älteren Stammgästen und den zahlreichen Bauern aus dem nahen Emmental, welche an den Markttagen im 'Da Gino' einkehren, ist dieser Name immer noch ein Begriff.

 

da-gino-21982 wurde das Gebäude verkauft und saniert. im Erdgeschoss wurde zusätzlich eine Pizzeria und im 1. Stock ein chinesisches Restaurant eingebaut. Es erhielt nun den Namen 'Da Gino' und 'Chin-Chin'. Wie diese Namen verraten, spezialisierten sich die neuen Eigentümer auf italienische und chinesische Spezialitäten.



Nach gut zwölf Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit verkauften sie das Haus ende 1994 an Elisabeth Schüpbach und Giovanni Zizzari, zwei langjährige Mitarbeiter, welche seither das 'Da Gino' und das 'Chin-Chin' gemeinsam im gleichen Stil weiter betreiben.